Cc Infographic Beaufort Scale Preview V01

Die Beaufort Windstärken Skala einfach erklärt [Infografik]

Wer in die hohe See stechen will, sollte wissen, bei welcher Windstärke es gefährlich wird. Die Beaufortskala ist das weitverbreiteste System zur Beschreibung von Windgeschwindigkeiten und wurde nach Francis Beaufort benannt. Er stützte sich auf Alexander Dalrymple’s kreierte Skala von 1795, die er nach seinem Wissen verbesserte.

Seit 1806 ist die Beaufortskala bekannt – doch erst hundert Jahre später führte der britische Wetterdienst die Skala ein. Und erst 1935 wurde sie in Brüssel als allgemeingültig angenommen.

 

Ähnliche Posts

Kontakt

Kompliziertes Produkt? Umfangreicher Prozess? Egal was – wir helfen Ihnen Ihr kompliziertes Thema einfach und verständlich zu erklären. Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin mit uns!

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.
Saywhat? Es gab ein Problem.
Bitte Eingabe überprüfen