Intractive Storytelling 1 4

Corporate Film – wie man sein Unternehmen richtig verkauft

Was ein Unternehmen ausmacht, sind nicht selten seine Werte. Oder die Werte, für die jeder einzelne Mitarbeiter einsteht, besser gesagt. Ein Imagefilm kann aber auch andere Aspekte ins Zentrum stellen – besonderer technischer Fortschritt, innovative Produkte oder einzigartige Prozesse beispielsweise. Egal, auf welchem Aspekt der Fokus liegen soll, wichtig ist nur, dass dieser richtig in Szene gesetzt wird. Anstelle harter Fakten und Zahlen sollte der Schwerpunkt immer auf den Emotionen liegen.

Ein überzeugender Corporate Film hilft dabei, sein Unternehmen von der Konkurrenz abzuheben und ist besonders in Zeiten grosser Angebotsvielfalt ein vielversprechendes Marketinginstrument.

Mit einem Corporate Film Vertrauen und Nähe schaffen

Es geht nicht darum, zu erklären, was ein Unternehmen macht, sondern um Geschichten, welche die Firma erzählt. Das Bild des Unternehmens soll auf emotionale Weise rübergebracht werden.

Dass ein Auto uns von A nach B bringt, das braucht uns keiner zu erklären. Welches Gefühl das auslösen kann hingegen, das kann uns sehr schnell überzeugen. Eine Fahrt durch die Weiten der Schweizer Berge oder über die Dünen der Sahara – Freiheit pur. Das Schöne bei der Umsetzung von einem Corporate Film: Kreativität ist mehr als willkommen!

Der richtige Einsatz für den Corporate Film

Ein Corporate Film kann sowohl zur internen als auch zur externen Nutzung gebraucht werden. In welcher Form er produziert wird, ist abhängig von unterschiedlichen Faktoren. Natürlich ist es immer auch eine Frage des Budgets, doch besonders bei Image Filmen sollte man sich Gedanken zum Return of Investment machen. Ein überzeugender Corporate Film kann dem Unternehmen auf lange Sicht zu noch mehr Erfolg verhelfen – und spätestens dann hat sich die Investition auf alle Fälle gelohnt.

Für die Länge des Videos gilt ein bekannter Grundsatz: In der Kürze liegt die Würze. Wir leben in einem steten Informationsüberfluss – die Zuseher müssen also so schnell wie möglich abgeholt und überzeugt werden. Der Corporate Film kann dem Nutzer auf der Website einen ersten Eindruck über das Unternehmen vermitteln, auf einer Messe als Anziehungspunkt dienen, eine Präsentation unterstützen oder aber in den Sozialen Medien eingesetzt werden.

Natürlich kommt es auch immer darauf an, in welcher Branche das Unternehmen angesiedelt ist – und somit folgt auch die Überlegung zur Zielgruppe. Sollen Touristen für ein Luxusresort angesprochen werden? Oder Backpacker für ein ausgefallenes Hostel? Geht es darum, den Kunden einen Neuwagen zu verkaufen? Oder sie für Sanitärinstallationen beim Hausbau zu überzeugen? Schon nur, wenn wir an diese Fragen denken, entstehen in unseren Köpfen komplett unterschiedliche Bilder. Und genauso unterschiedlich wären auch die entsprechenden Corporate Filme.

Wer sich Gedanken über seine Branche und Zielgruppe macht, seiner Kreativität freien Lauf lässt und sich die nötigen Profis mit an Bord holt – der kann einen Corporate Film produzieren, der dem Unternehmen auf lange Sicht zu Erfolg verhilft.

Ähnliche Posts

Kontakt

Kompliziertes Produkt? Umfangreicher Prozess? Egal was – wir helfen Ihnen Ihr kompliziertes Thema einfach und verständlich zu erklären. Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin mit uns!

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.
Saywhat? Es gab ein Problem.
Bitte Eingabe überprüfen