Erklärvideoagentur Dienstleistung Social Media Content

Social Media Content

Social Media Content mit starker Wirkung

Wir helfen Ihnen, den perfekten Social Media Content zu produzieren und ihn richtig zu vermarkten.

Social Media Content will gelernt sein. Die richtige Länge? Der passende Inhalt? Die perfekte Streuung? Wir helfen Ihnen dabei, Social Media Content zu produzieren und ihn so zu vermarkten, dass er genau die richtige Wirkung erzielt.

Aktuelle Social Media Video Beispiele

Social Media Video Usescases und Kundenbeispiele

Erreichen Sie ihre Zielgruppe mit dem perfekten Social Media Content

Wir setzen uns bis ins Detail mit Ihrem Thema auseinander und betrachten Ihre Zielgruppe von allen Seiten. Bis wir alle Informationen zusammen haben, die wir für Ihr perfektes Social Media Marketing benötigen. Und ist dieses erst einmal produziert, helfen wir Ihnen, es richtig zu vermarkten und an den Mann zu bringen. Ganz allgemein sollte natürlich Abwechslung geboten werden. Bilder, Textelemente, Videos. Die Möglichkeiten sind vielfältig, also sollten sie auch genutzt werden. Bei Social Media Videos gilt vor allem eines: Es muss schnell gehen. Wenn nicht die ersten Sekunden überzeugen, wird sofort weitergescrollt. Man muss sich also genau überlegen, wie man sein Zielpublikum halten kann.

 

Für diese Kunden haben wir bereits ein Social Media Video produziert

Wie Ihr Social Media Content entsteht

Das wichtigste ist Storytelling. Besonders bei Video Marketing. Wer seinen Nutzern emotionale, fesselnde, witzige oder zum Nachdenken anregende Geschichten mit seinen Videos liefert, der kann die Reichweite seiner Marke massiv erhöhen. Achten sollte man aber immer darauf, seinem Image treu zu bleiben. Sei dies nun actionreich, emotional oder nostalgisch. Hauptsache es passt.

Content Marketing hat es in sich. Ein Instagram-Video kann beispielsweise so verlinkt werden, dass die Nutzer auch den Youtube-Kanal besuchen oder sich auf der Facebook-Seite weitere Informationen holen.
Ton ist ein wichtigstes Thema beim Videomarketing. Denn werden Videos für Social Media produziert müssten die unbedingt auch ohne Ton funktionieren. Oft werden diese Videos schliesslich stumm angesehen, sei das nun weil sich die Person gerade im öffentlichen Verkehr befindet oder vielleicht im Büro gerade eine Pause einlegt. Ton kann als zusätzliches Element eingesetzt werden aber es sollte nie Vorraussetzung dafür sein, dass die zu vermittelnde Botschaft verstande wird. Kann die Geschichte nicht nur mit Bildern erzählt werden, können Textelemente zum Verständnis beitragen. Auch Call to Actions, Umfragen oder andere Aufrufe sollten Teil von Social Media Content sein. Die Interaktionen von den Usern helfen dabei, eine Marke zu stärken und ihr Gehör zu verschaffen. Follower möchte jeder, diese zu kriegen, braucht aber seine Zeit und auch Arbeit. Aber auch die richtigen Ideen und Verhaltensweisen sind bei Social Media Marketing nicht zu unterschätzen. Posts müssen überlegt, aber auch mutig sein. Provozierend vielleicht, aber immer mit Vorsicht. Eine Community kann nur wachsen, wenn genügend Leute interagieren. Twitter, Facebook und Instagram sind riesige Marketing-Chancen. Sie zu nutzen, muss jedoch gekonnt sein.
Auch die Vorschaubilder von Videos haben eine grosse Wichtigkeit. Wenn Nutzer auf Social Media durch ihren Newsfeed scrollen, werden Videos nicht automatisch abgespielt. Bei Social Media Marketing muss beachtet werden, dass das Bild, das die Zuschauer als erstes sehen, so viel Aufmerksamkeit erregen, dass sie stoppen und play klicken. Und dann vielleicht sogar liken, teilen oder im besten Fall kommentieren.
Dazu kommen die Beschriebe der Posts. Witzige Titel, provozierende Fragen, aber auch der Einsatz von Hashtags können Wunder wirken. Emojis, Filter und Sticker bieten weitere Möglichkeiten. Aber Achtung. Weniger ist oft mehr. Im Hinterkopf sollte stets das Image der zu bewerbenden Marke bleiben und danach sollte gehandelt werden.
In einem ersten Briefing besprechen wir mit Ihnen gemeinsam Ihre Wünsche und unsere Möglichkeiten zu Format, Stil und Inhalt. Wer ist die Zielgruppe? Welche grosse Frage gilt es mit dem Video zu beantworten? Worum geht’s, warum und wieso ist das wichtig? Eine individuelle Beratung und detaillierte Auseinandersetzung mit der zu erzählenden Geschichte resultieren in einzigartigem Social Media Content.
Wir starten jedes Projekt mit einem ausführlichen Briefing. In einem Kreativ-Workshop beleuchten wir Ihr Thema sowie Ihre Zielgruppe und klären alle wichtigen Fragen, die es zu beantworten gibt. Mit dem Kreieren einer Persona geben wir Ihrer Zielgruppe ein Gesicht - so ist es einfach, sich in sie hineinzuversetzen und sie und ihre Bedürfnisse wirklich zu verstehen. Egal welcher Prozess, welches Produkt oder welche Dienstleistung sie vermitteln möchten - es liegen Welten dazwischen, beispielsweise einen physikalischen Prozess einem Fünftklässler oder einem Studenten im sechsten Semester zu erklären. Anschliessend machen wir uns intern an die Arbeit und lassen unsere Kreativen schuften. In einem Treatment stellen wir Ihnen verschiedene Ansätze und Stile vor, wie wir Ihr Thema erklären könnten. Sie entscheiden, welcher dieser Vorschläge umgesetzt werden soll. Texter und Visual Artists kreieren für Sie einen ersten Entwurf - und dann warten wir auf Ihr Feedback. Frühzeitig stellen wir einen Prototypen von Ihrem Social Media Content her, den wir mit Ihrer Zielgruppe testen. So gehen wir sicher, dass es wirklich funktioniert und können sofort eingreifen und wenn nötig Änderungen vornehmen. Ehrliches Feedback von beiden Seiten gehört bei uns ebenfalls bei jedem Prozess dazu.  Damit Sie am Schluss genau den Social Media Content haben, der Ihnen - und Ihrer Zielgruppe - gefällt. Sobald sich alle Beteiligten einig sind, wird animiert, vertont und der letzte Schliff gegeben - für Ihren perfekten Social Media Content.

Kontakt

Kompliziertes Produkt? Umfangreicher Prozess? Egal was – wir helfen Ihnen Ihr kompliziertes Thema einfach und verständlich zu erklären. Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin mit uns!

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.
Saywhat? Es gab ein Problem.
Bitte Eingabe überprüfen